deutsch english
Dr. Harald Mahrer, Staatssekretär

Österreichs Unternehmen erbringen tagtäglich Leistungen auf höchstem Niveau. Sie sind ein Beschäftigungsgarant, schaffen Wertschöpfung und können stolz auf ihre Krisenresistenz sein.

Um diese Leistungen auch entsprechend zu würdigen verleiht das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft besondere Auszeichnungen. Diese erhöhen den Stellenwert der ausgezeichneten Unternehmen und dienen somit zugleich als positiver Ansporn für andere Wirtschaftstreibende.

Das Österreichische Bundeswappen wird nur an jene Unternehmen verliehen, die sich durch außergewöhnliche Leistungen um die österreichische Wirtschaft verdient gemacht haben und in ihrem jeweiligen Wirtschaftszweig eine führende und allgemein geachtete Stellung innehaben.

Die staatliche Auszeichnung für Lehrbetriebe ehrt außergewöhnliches Engagement in der Lehrlingsausbildung und eine hohe Qualität bei der Vermittlung sowohl der beruflichen Fertigkeiten und Kenntnisse als auch der Schlüsselqualifikationen, die in jedem beruflichem Umfeld gefragt sind. Es ist dies die höchste Anerkennung der Republik Österreich für Lehrbetriebe. Die Unternehmen helfen damit nicht nur den Jugendlichen, ein erfolgreiches Berufsleben beginnen zu können. Durch ihren Einsatz tragen sie auch wesentlich zur Fachkräftesicherung in Österreich und somit zu Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft bei. Und dafür danke ich ihnen!

Weitere Statements zu diesem Projekt:
Dr. Reinhold Mitterlehner, Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Dr. Christoph Leitl, Präsident der österreichischen Wirtschaftskammer
Mag. Georg Kapsch, Präsident der Industriellenvereinigung
© 1995-2017 | staatswappen.at | E-Mail | mehr Kontaktdaten