deutsch english

Logo kindermann
  • Bild1-(c)-Leibnitz-Aktuell.jpg
Bad & Heiztechnik Kindermann GmbH.

Dechant Thaller-Straße 37
A-8430 Leibnitz

Telefon: +43 3452 70710
Fax: +43 3452 70721
E-Mail: office@kindermann.st
Internet: www.kindermann.st
Gegründet: 1974
Mitarbeiter: 120
Auszeichnung: Führung des Bundeswappens durch gewerbliche Unternehmen nach §68 GewO
seit: 2016
Ansprechpartner: Senator Ing. Alexander Kindermann
geschäftsführender Gesellschafter
Es erfüllt uns mit Stolz für unser innovatives Denken und unsere unermüdliche Arbeit diese Auszeichnung erhalten zu haben. Das österreichische Staatswappen ist für uns ein Qualitätssiegel der Republik, eine Anerkennung für unsere mehr als 40 jährige Tätigkeit im Installationswesen und eine weitere Gelegenheit, uns bei unseren Mitarbeitern zu bedanken, die treu hinter dem Unternehmen stehen und kompromisslos danach streben, die Wünsche jedes einzelnen Kunden zu erfüllen.

Senator Ing. Alexander Kindermann
geschäftsführender Gesellschafter

Unternehmensprofil

Das südsteirische Unternehmen Bad & Heiztechnik KINDERMANN GmbH., ein Familienbetrieb in der zweiten Generation, der 1974 von Johann Kindermann auf nur 16m² gegründet wurde, zählt heute zu den innovativsten und größten Installationsunternehmen der Steiermark.

Das seit 2001 von Ing. Alexander Kindermann geführte Unternehmen hat eine klare Unternehmensstruktur, verfügt über 120 bestens ausgebildete Mitarbeiter, die mit eisernem Willen Visionen realisieren, Innovatives verwirklichen und danach streben die eigenen Leistungen immer wieder zu übertreffen. Diese Voraussetzungen sorgen dafür, dass der Betrieb in den letzten 40 Jahren tausende Kunden zufrieden stellen konnte.

Der Bad & Heiztechnik KINDERMANN GmbH. wurde für besondere Verdienste um das Land Steiermark 1999 das steirischen Landeswappen verliehen. 2016 wird der Betrieb als finanziell stabiles und innovatives Unternehmen mit dem österreichischen Staatswappen ausgezeichnet. 

Produkte und Dienstleistungen

• Gas-, Wasser-, Heizungsinstallationen
• Installationen für den Objektbau und Privathäuser
• Einsatz modernster Brennwerttechnologien
• Achtsamkeit beim Einsatz natürlicher Ressourcen 
• Augenmerk auf wirtschaftliche Energienutzung
• Bäderplanung und Bädersanierung
• Schwimmbäder und Wellnessbereiche
• Schwimmbadtechnik
• Klima- und Lüftungsanlagen
• Fliesenhandel
• 24 Stunden-Installationsnotdienst

Chronik

1974
Gründung des Unternehmens durch Johann Kindermann auf 16m².

1978
Bau des ersten eigenen Geschäftsgebäudes mit 900m². 

1985–90
Umbau einer ehemaligen Fensterproduktion zu einem modernen Büro- und Handelskomplex.

1994-1996
Bau  und Eröffnung des multifunktionalen und 6.000 m² großen Kindermann-Zentrums.

1999
Überreichung des steirischen Landeswappens.

2001
Ing. Alexander Kindermann wird Geschäftsführer der Bad & Heiztechnik Kindermann.

2005–06
Ausbauphase des Kindermann-Zentrums und Eröffnung des Neubaus.

2008–09
Ein weiterer 6.000 m² großer Zubau des Kindermann-Zentrums wird eröffnet.

2012
Das Unternehmen zählt 100 Mitarbeiter. 35 Montagetrupps sind für die Kunden im steirischen und im Wiener Raum im Einsatz.

2013-2014 
Ein weiterer Zubau wird seiner Nutzung übergeben. Das Kindermann-Zentrum verfügt somit über eine Mietfläche von 25.000 m².

2016
39 Unternehmen und 14 Arztpraxen befinden sich im Kindermann-Zentrum. 500 Mitarbeiter finden einen Arbeitsplatz.
Verleihung des österreichischen Staatswappens.


© 1995-2017 | staatswappen.at | E-Mail | mehr Kontaktdaten