deutsch english
01.11.2015
Neue Staatswappenträger
Staatssekretär Harald Mahrer prämierte am 30. Oktober 2015 Unternehmen und Organisationen für ihre außergewöhnlichen Leistungen in der Lehrlingsausbildung mit dem Gütesiegel "Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb". Weitere 8 Unternehmen wurden gemäß § 68 Gewerbeordnung ausgezeichnet.

    ZZ../images/galerie/
Wichtigste Kriterien für diese Auszeichnung, die den 17 Ausbildungsbetrieben eine Verwendung des Bundeswappens im geschäftlichen Verkehr erlaubt, sind die regelmäßige erfolgreiche Ausbildung von Lehrlingen sowie deren Leistungen bei Lehrabschlussprüfungen und Berufswettbewerben.

Weitere acht Unternehmen wurden gemäß § 68 Gewerbeordnung ausgezeichnet, die sich durch außergewöhnliche Leistungen um die österreichische Wirtschaft verdient gemacht und in ihrer Branche eine führende und allgemein geachtete Stellung einnehmen.

Die ausgezeichneten Unternehmen im Überblick


Auszeichnung für Ausbildungsbetriebe gemäß § 30a Berufsausbildungsgesetz (BAG):
Franz Aiginger Gesellschaft m.b.H.
Berndorf Sondermaschinenbau Gesellschaft m.b.H.
Eurest Restaurationsbetriebsges.m.b.H.
Herbitschek Gesellschaft m.b.H.
Lidl Österreich GmbH
Metro Cash & Carry Österreich GmbH
Meusburger Georg GmbH & Co KG
Ostermann e.U.
POSCH Gesellschaft m.b.H.
RONDO GANAHL AKTIENGESELLSCHAFT
Rutar GmbH & Co KG
Sattler AG
Spitzer Gesellschaft m.b.H.
Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
System Industrie Electronic GmbH
Wirtschaftskammer Wien
Wirtschaftskammer Österreich

Bundeswappen der Republik Österreich gemäß § 68 Gewerbeordnung (GewO):
FirmenABC Marketing GmbH
HAKA Küche GmbH
HELDECO CAD/CAM Fertigungstechnik GmbH
Sabo+Mandl & Tomaschek Immobilien GmbH
SYMA-SYSTEM GmbH
The Skills Group GmbH
Ulrich Etiketten Gesellschaft m.b.H.
Wieser Verkehrssicherheit GmbH





© 1995-2017 | staatswappen.at | E-Mail | mehr Kontaktdaten