Unternehmensprofil

Die ZIMM GmbH ist ein international aufgestelltes Unternehmen in Lustenau (Vorarlberg/Westösterreich), das sich auf Spindelhubgetriebe spezialisiert hat.

Das Familienunternehmen wurde 1977 gegründet und liefert heute in über 40 Länder der Welt. Mit ihrem Hauptprodukt, einem Systembaukasten für Spindelhubgetriebe, bietet ZIMM ein vielseitiges Programm für elektromechanische Verstellungen von linearen Bewegungen in alle Richtungen bei Lasten bis zu 100 Tonnen an.

Der modular aufgebaute ZIMM Systembaukausten ist so gestaltet, dass je nach Anwendung das passende Hubgetriebe mit den zahlreichen Zubehörteilen schnell und unkompliziert zusammengestellt werden kann. 13 Baugrößen in schneller und langsamer Übersetzung von 2 kN bis 1000 kN, Trapez- oder Kugelgewindespindeln, Motoren, Kupplungen u.v.m. stehen für eine sinnvolle Auswahl für den jeweiligen Anwendungsfall zur Verfügung. Um diese Zusammenstellung jetzt noch einfacher zu gestalten, hat ZIMM den Online Produkt-Konfigurator entwickelt.

Produkte und Dienstleistungen

Spindelhubgetriebe-Systembaukasten:
  • Spindelhubgetriebe mit Trapez- und Kugelgewindetriebe
  • Sicherheitsfangmuttern
  • Kegelradgetriebe
  • Drehstrom-Motoren und Motorflansche
  • Endschalter und Drehimpulsgeber
  • Verbindungswellen und Kupplungen
  • Anbauteile (Gabelköpfe, Kugelgelenkköpfe, Schwenklagerköpfe, Befestigungsflansche, Gegenlagerplatten, etc.)
  • Schutzabdeckungen (Faltenbälge, Spiralfedern)
  • Schwenklagerplatten und Lagerböcke
ZIMM bietet kundenspezifische Beratung, um individuelle Lösungen für die unterschiedlichen Anforderungen zu realisieren.

Chronik

1977

Das Unternehmen wurde von Jürgen Zimmermann mit Familie in Bregenz gegründet und liefert bis heute in über 40 Länder der Welt. Begonnen wurde mit dem Vertrieb von qualitativ hochwertigen Antriebselementen wie Stirnrädern, Kegelrädern, Zahnstangen, Ketten sowie Linearführungen.

1989

Der entwickelte Spindelhubgetriebe-Systembaukasten ist in wenigen Jahren zum Hauptprodukt des Unternehmens geworden. Der Baukasten bietet ein vielseitiges Programm für präzise elektromechanische Verstellungen von linearen Bewegungen – und das bei Lasten bis zu 100 Tonnen (1.000 kN) pro Getriebe

1996

Vielfältige Messeinrichtungen sowie 3D und 4D Messanlagen im Hause. Die Firma ist zertifiziert nach ISO 9001 : 2015.

1999

Umzug in neues Betriebsgebäude im Millennium Park in Lustenau.

2012

Gunther Zimmermann hat das Familienunternehmen von seinem Vater Jürgen übernommen. Durch seine Leitung wird ZIMM mit Esprit, neuen Konzepten und Ideen weitergeführt.

2016

Gründung der ZIMM USA Inc in Chicago speziell für die Vermarktung in Amerika.

2017

Der in-house programmierte ZIMM Online Produkt-Konfigurator bekommt ein umfangreiches Funktionsupdate. Jetzt können komplette Hubanlagen konstruiert werden.

2019

Ausbau der Präsenz in Italien wurde erheblich gesteigert und ZIMM hat italienische Verkaufstechniker vor Ort.

ZIMM bringt brandneue, leistungsstärkere Hubgetriebe-Serie (ZE-H) auf den Markt. Mit neuem Design, höhere Qualität, verbesserte Dauerbelastung und optimierte Verzahnung für gesteigerte Lebensdauer.

ZIMM GmbH
Anschrift
Millennium Park 3
6890 Lustenau
Telefon
+43 (0) 5577 / 806-0
Fax
+43 (0) 5577 / 806-8
Gegründet
1977
Mitarbeiter
130
Export-/Auslandsanteil
80%
Exportmärkte
über 40 Länder weltweit
Auszeichnung
Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb nach §30a BAG
Ansprechpartner
Gunther Zimmermann
Geschäftsführer

Mit großem Stolz durften wir die Auszeichnung „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ entgegennehmen und empfinden dies als eine Bestätigung für unser Engagement einer qualitativ hochwertigen Lehrlingsausbildung.

Mit unserem Standort in Mitteleuropa sehen wir es als Priorität durch ständige Aus- und Weiterbildung junger Menschen unsere Zukunft zu sichern. Dies gelingt uns, wenn wir stetig daran arbeiten, innovative, kreative und kompetente Mitarbeiter auszubilden.

Gunther Zimmermann
Geschäftsführer ZIMM GmbH