Unternehmensprofil

MOLIN steht seit jeher für höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei der Inbetriebnahme und Montage von Industrieanlagen- und Industrieller Gebäudetechnik, und setzt dabei immer wieder neue Maßstäbe. Seit der Unternehmensgründung im Jahre 1983 ist das Unternehmen mit seinen rund 250 Mitarbeitern (Stand: Oktober 2014), über die Grenzen Österreichs hinaus zu einem bedeutenden Know-how-Träger der Branche gewachsen.

Produkte und Dienstleistungen

Das Unternehmen steht für innovativen Unternehmergeist, top Sicherheitsstandards und Qualitätsmaßstäbe, die höchsten Ansprüchen gerecht werden.
Heute bietet das seit 1989 in Wels beheimatete Unternehmen mit einem Team von überaus motivierten Spezialisten, lösungsorientierte Dienstleistungen in den Geschäftsfeldern Anlagen-, Prozess- und Rohrleitungstechnik, Gebäudetechnik, Maschinenmontage, Lufttechnik und Industrieanlagenbau. Mit hochqualifizierten Mitarbeitern, wie Installateuren, Monteuren, Schweißern, Technikerinnen und Technikern, betreut MOLIN namhafte Unternehmen im In- und Ausland.
So dürfen viele national wie international tätige Unternehmen zu den zufriedenen Kunden gezählt werden: Agrolinz Melamin, BMW Motoren Steyr, Fresenius, XXXLutz, Hofer, Lidl, Spar und Interspar, Maximarkt, Takeda (ehem. Nycomed), Rauch Fruchtsäfe, Voest Alpine, Euro Shopping Seiersberg, SES Spar European Shoppingcenters (Atrio Villach, Max.Center Wels, SCS Vösendorf, Varena
Vöcklabruck, …), Ritz Carlton (Wien 1. Bezirk), Hotel Steirerschlössl und Café Wasserturm in Zeltweg sowie das Hotel Garni in Wallern.

Chronik

Seinen Ursprung hat MOLIN 1983 mit der Gründung in Linz genommen. Dabei wird der markant geführte Schriftzug des heutigen Branchen-Primus aus MOntage LINz abgeleitet und entspricht somit ursprünglich einer exakten Branchen-/Standortbeschreibung.
1988 übernimmt Geschäftsführer Peter Zauner die Leitung des Unternehmens. Mit einer Hand voll Mitarbeitern wird eine neue Strategie des Unternehmens verfolgt, die auf den systematischen Ausbau der Geschäfsbereiche des Unternehmens ausgerichtet ist. MOLIN bietet seither lösungsorientierte Dienstleistungen in den Geschäftsfeldern Anlagen-, Prozess- und Rohrleitungstechnik, Gebäudetechnik, Maschinenmontage, Lufttechnik und Industrieanlagenbau.
1989 wird der Firmensitz des Unternehmens nach Wels verlagert. Vom zentralen Betriebsstandort werden seither die Geschicke des Unternehmens geführt.
1994 erfolgt die Gründung der Niederlassung Wien – der Grundstein für die Expansion des Unternehmens ist gelegt.
2002 wird die Niederlassung in der Marktgemeinde Spillern (Bezirk Korneuburg / NÖ) gegründet.
Heute zählt MOLIN über die Grenzen Österreichs hinaus als besonders zuverlässiges und innovatives Unternehmen für Montage und Inbetriebnahme von Industrieanlagen sowie industrieller und gewerblicher Gebäudetechnik.
MOLIN Industrie, Inbetriebnahme & Montage GmbH & CO KG
Anschrift
Lerschstraße 11
A-4600 Wels
Telefon
+43 7242 42141 0
Fax
+43 7242 42141 120
Gegründet
1983
Mitarbeiter
250 (Stand 2016)
Export-/Auslandsanteil
30%
Exportmärkte
D, HU, SK
Ansprechpartner
Peter Zauner
Geschäftsführer

MOLIN ist bekannt für sein Know-how und seine Innovationskraft. Das Unternehmen steht für höchste Qualität- und Sicherheitsstandards und setzt dabei neue Maßstäbe. Nicht zuletzt deshalb sehen wir es als
besondere Auszeichnung, Träger des Österreichischen Staatswappens zu sein – eine über unsere Grenzen hinaus anerkannte und besonders geschätzte Auszeichnung für außergewöhnliche Leistungen, Qualität und
Innovationskraft eines Unternehmens.

KR Peter Zauner, Geschäftsführer