Unternehmensprofil

Die Firma Horn, mit Sitz in Ratten in der Steiermark, ist seit beinahe 30 Jahren ein kompetenter Partner in allen Belangen der Metallverarbeitung. Es werden C-Stahl, Edelstähle und Sonderlegierungen auf Kundenwunsch verarbeitet. Die Fertigungspalette reicht dabei vom Zuschnitt über Schweißarbeiten, mechanische Bearbeitung bis hin zur Oberflächenbehandlung.
Die Firma Horn beschäftigt  derzeit 115 Mitarbeiter. Davon werden aktuell (2013/14) 24 Lehrlinge zum Metalltechniker (Zerspanungs- oder Maschinenbautechniker) ausgebildet.
Motivierte und bestens ausgebildete Mitarbeiter, eine klare Organisationsstruktur, ein umfangreiches Warenlager und modernste technische Ausrüstung sind Grundlagen für Qualität und optimierte Lieferzeiten.
Die Qualität wird unter anderem durch folgende Zertifizierungen untermauert:
  • Managementsystem nach EN ISO 9001:2008
  • Druckgeräteprüfung: §14 Kesselgesetz, BGBI. Nr. 211/1992
  • AD 2000-Merkblatt HP0 einschließlich 97/23/EG, Anhang I, Abs. 3.1
  • Zertifizierung nach EN 1090 (EN 1090-2 EXC 4/ EN 1090-3 EXC 2)
  • Schweißtechnische Qualitätsanforderungen EN ISO 3834-2
  • GTS-Qualitätsmanagement für thermisches Spritzen

Produkte und Dienstleistungen

Die Kernkompetenz des Unternehmens ist die flexible Sonderfertigung. Durch das optimale Zusammenspiel der sechs Geschäftsbereiche (GB) kann ein breites Leistungsangebot geboten und flexibel auf Kundenbedürfnisse reagiert werden.
GB1: Behälter- und Maschinenbau Normalstahl
GB2: Behälter- und Maschinenbau Edelstahl
GB3: Mechanische Bearbeitung
GB4: Thermische Beschichtung
GB5: Zuschnitt & Anarbeitung
GB6: Facharbeiterbereitstellung
TECHNOLOGIEVORSPRUNG
Großteilefertigung:
  • bis 40 t möglich!

Fräsen:

  • X = 12000 mm
  • Y = 3600 mm
  • Z = 1600 mm
Karusselldrehen:
  • Planscheibe: D 3000 mm
  • max. Drehdurchmesser: 5000 mm
  • max. Höhe: 4000 mm

Chronik

Wachstum bedeutet Veränderung: und zwar nicht nur im strategischen Bereich, sondern fundamental was Firmenkultur, Kommunikation und Struktur des Unternehmens angeht. Was 1985 als kleines Unternehmen begonnen hat, ist heute ein Vorzeigebetrieb und eines der besteingerichteten Unternehmen  in der Metallbranche.

Seit der Betriebserweiterung 2010 wurden neue Fertigungsmöglichkeiten geschaffen. Unter anderem können nun Schweißkonstruktionen mit anschließender mechanischer Fertigung bis 40t gefertigt werden. Im Unternehmen sind nahezu 100% Facharbeiter beschäftigt, welche zum Großteil aus der eigenen Lehrlingsausbildung kommen. Aufgrund der hochwertigen Maschinentechnologien und Fertigungsprozesse sind eine moderne und maßgeschneiderte Ausbildung der Facharbeiter besonders wichtig. Die 2013 fertiggestellte Lehrwerkstätte ist eine der modernsten in Österreich.

Staatliche Auszeichnung

Lehrlinge auszubilden ist seit jeher eine Grundsatzeinstellung der Firma Horn. Für die Firma Horn ist es besonders wichtig, die jungen Mitarbeiter nicht zur zu motivieren und für den Lehrberuf zu begeistern, sondern diese auch notfalls aufzufangen und sicher zu Ihrem Abschluss begleiten zu können. Bisher wurden über 100 Lehranfänger aufgenommen, und die Firma Horn ist stolz, dass die Abschlussquote bei 100% liegt. Kein einziger Lehrling hat je seine Lehre abgebrochen, und jeder konnte beim Erstantritt seine Lehrabschlussprüfung abschließen. Die staatliche Auszeichnung, so wie sie nur wenige Ausbildungsbetriebe erhalten, bestätigt die hervorragende Qualität der Firma Horn in der Lehrlingsausbildung. Die Firma Horn vertritt ganz klar die Meinung: Ihr Erfolg beginnt bei der Lehrlingsausbildung und sichert so top-qualifizierte zukünftige Facharbeiter.

Horn GmbH & Co KG
Anschrift
Kirchenviertel 129
8673 Ratten
Telefon
+43 3173 2320-0
Fax
+43 3173 2320-85
Gegründet
1985
Mitarbeiter
115
Export-/Auslandsanteil
10%
Exportmärkte
EU, USA & Kanada
Ansprechpartner
Ing. Markus Horn
CEO